MENÜ
  • AVENUE Q



    „Nicht immer jugendfrei. […] Wie in einer Nummernrevue reihen sich
    Song an Song: mal anrührend, mal obszön, mal ganz nah an der
    Realität. […] Zur Freude des Publikums, das bereits nach dem
    zweiten der eingängigen Songs jubelt, mit Szenenapplaus nicht
    geizt und zum Ende stehend minutenlangen Applaus spendet.“
    // Details

  • THEATERGARTEN


    Zum Beginn der Spielzeit 2016/17 veranstaltet
    das TfN unter dem Titel „Wir lassen die Puppen
    tanzen“ ein großes Eröffnungsspektakel mit
    einem vielfältigen Programm und täglichem
    gastronomischem Angebot im Theatergarten.

    // Details
    TERMIN:
    19.8. bis 17.9.2016

  • DIE VERKAUFTE BRAUT


    „Die Besucher spendeten […] Applaus und belohnten das Ensemble des TfN-Musiktheaters mit Bravorufen. […] Die Ovationen hatten ihre Berechtigung. Denn das Orchester des TfN unter Seitzers Leitung musizierte schwungvoll, mit einer gewissen Leichtigkeit – und auch mit einem kleinen Schuss Melancholie, der nicht mit Schmalz zu verwechseln ist. Eine Leistung von Format. […] Die Oper konnte sich sehen und hören lassen.“
    // Details
    WIEDERAUFNAHME: Fr, 26.8., 19:30 Uhr

  • DANTONS TOD


    „Hofmann hat als erfahrener Theatermann eine Menge getan,
    um den Stoff (Thema im Zentralabitur 2017) spielbar zu machen
    und Licht ins Dunkel der Revolution zu bringen […]. Er klopft den
    Text auf seine Bedeutungsebenen ab und lässt diese - körperlich
    und gestisch untermalt - mutig umsetzen.“
    // Details
    WIEDERAUFNAHME: 18.9., 16:00 Uhr

  • SPIELZEIT 2016/17


    Hier finden Sie alle Infos rund um den
    neuen Spielplan 2016/17.

    Details

Theater für Niedersachsen

Premieren

Funny Money!

Henry Perkins verwechselt in der U-Bahn seinen Aktenkoffer mit dem eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Pfund. Was macht man mit so viel Geld?

Details

Premiere am 3.9.2016

1. Sinfoniekonzert

TfN-Konzertsaison beginnt mit Mozarts Ouvertüre zu „La clemenza di Tito“ und Schumanns Sinfonie Nr. 1. Außerdem spielt Alexander Schimpf Beethovens Klavierkonzert Nr. 1.

Details

Sonntag, 4.9.2016

Die Schnecke und der Buckelwal

Das Stück erzählt von der Freundschaft zweier ungleicher Wesen, von der Sehnsucht, die Welt zu entdecken und von den Stärken der ganz Kleinen. 

Details 

Premiere am  8.9.2016

wir spielen

Fr

26. Aug
2016
19:30 Uhr | Hildesheim Stadttheater - Großes Haus
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141
Einführung: 18:50 Uhr

Fr

26. Aug
2016
20:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - theo
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141

Sa

27. Aug
2016
19:30 Uhr | Hildesheim Stadttheater - Großes Haus
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141

news

Verwirrungsszenario am TfN

Die Schauspielsaison beginnt am TfN in diesem Jahr mit einer Komödie: FUNNY MONEY! von Ray Cooney kommt in der Regie von Karl-Heinz Ahlers auf die große Bühne. Ahlers inszenierte in den vergangenen Jahren bereits die Cooney-Komödien „Taxi, Taxi“ und „Außer Kontrolle“ sowie in der letzten Spielzeit den Komödien-klassiker von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy „Die Kaktusblüte“. Bei der Matinee am Sonntag informieren Karl-Heinz Ahlers und Simone Mende, die die Partie der Jean Perkins übernimmt, im Gespräch mit Dramaturgin Astrid Reibstein über das Stück und die Umsetzung.
Sonntag, 28.8., 11:15 Uhr, Großes Haus (Eintritt frei)

extra

Musikfest des Kreisfeuerwehrverbands

Immer am ersten Sonntag im September treffen sich vier der insgesamt 34 Feuerwehrorchester des Landkreises Hildesheim im Stadttheater zum Musikfest auf großer Bühne.

Details

Sonntag, 4.9.2016, 15:00 Uhr, Großes Haus

IMPRO IM FOYER

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was … improvisieren: Bringen Sie Ihre schönsten Urlaubsgeschichten und lustigsten Ferienanekdoten mit auf die Offene Bühne!

Details

Donnerstag, 22.9.2016, 20:00 Uhr, F1